crossport to heaven

Die Jugendkirche für den Nationalpark Hunsrück-Hochwald auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn

Gruppenleiterschulung startet

Neue Gruppenleiter sollen die Chance erhalten, sich auf die Leitung von Gruppen mit Kindern und Jugendlichen vorzubereiten. Durch unterschiedlichste Schulungsangebote können sie sich qualifizieren und zum Abschluss die JuLeiCa beantragen, die in der Region verschiedene interessante Vergünstigungen ermöglicht. Für einen Einstieg in die Arbeit als Gruppenleiter bietet sich neben der Mitarbeit bei den Pfadfindern, den Maltesern, den Messdiener- und Pfarreigruppen auch eine Kinderfreizeit an. Diese sind für den Sommer 2021 geplant. Auch die verschiedenen Workshop-Angebote für Kinder im crossport to heaven sind eine Möglichkeit, sich in diesem Bereich zu erproben. Alles was für den Anfang einer Tätigkeit als Gruppenleiter wichtig ist,  wird in der ersten Schulung mit Susanne Mühlhausen am Freitag, 15 Januar 2021 von 18 bis 20 Uhr vermittelt. Coronabedingt findet das Angebot online statt. Daher ist eine Anmeldung im Vorfeld per email erforderlich:

Dekanat.Jugend-Simmern@t-online.de  an Clemens Fey mit Angabe des Alters und wenn möglich der Mobilnummer.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.