crossport to heaven

Die Jugendkirche für den Nationalpark Hunsrück-Hochwald auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn


KIDS- OPEN FOR ALL

Mit einem veränderten Konzept startete die Reihe KIDS-open for all vor Ostern. Es war ein gelungener Auftakt rund um crossport to heaven auf dem Flughafen Hahn. Die Kinder genossen es sichtlich, miteinander zu basteln, zu bauen, zu backen und sich beim Erlebnisparcour zu beweisen.

„Open for all“ war zum größten Teil auch open air, so dass die Eltern im Cafebereich gut ins Gespräch kommen konnten. Lisa Lorsbach von der Schulpastoral hatte dies organisiert. Sie bringt sich in das Vorbereitungsteam aus dem Jugendrat von crossport to heaven, dem Jugendzentrum Sohren, Gemeindereferentin Daria Thoi und Ehrenamtlichen ein. Ein gemeinsamer Beginn und Abschluss mit Liedern rundete das Programm ab. Die Workshop-Reihe routiert in diesem Jahr zum ersten Mal: neben der Jugendkirche auf dem Flughafen Hahn, Initiator und Veranstalter der Reihe, findet das Angebot auch in der Pfarreiengemeinschaft Rheinböllen und im Jugendzentrum Sohren statt. Die Kooperationspartner hatten sich hierzu entschlossen. Die Uhrzeit 16 bis 18 Uhr sollte zuerst einmal beibehalten werden. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen der 3. und 6. Klasse, natürlich sind auch Kinder anderen Alters willkommen. Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Anliegen können Kinder und Eltern gerne einbringen. Wer dies nicht im Gespräch kann, kann eine email senden: crossport@bistum-trier.de.

Am kommenden Freitag, 20. Mai 2022 treffen sich die Kinder in Rheinböllen im Pfarrgarten. Rund um katholische Kirche und Pfarrhaus im Herzen von Rheinböllen werden unterschiedlichste Workshops zwischen 16 und 18 Uhr angeboten. Es wird gebastelt, gestaltet, gewerkelt, gespielt rund um das Thema „Frischer Wind“ passend zum anstehenden Pfingstfest. Auch für Eltern wird mit einem Elterncafé und einem Action Bound ein Programm geboten. Auf die Wegstrecke wird Rücksicht genommen: Bei der Anmeldung per email kann der Wunsch nach einer Fahrgemeinschaft oder einem Kleinbus-Shuttle angegeben werden. Dazu sollte die Anmeldung rechtzeitig erfolgen bei Ursula Meinhardt im Pfarrbüro Sohren per email: kath.pfarramt.sohren@gmx.de. Bei Fragen ist sie erreichbar unter 06543 2020 .