crossporttoheaven

Die Jugendkirche für den Nationalpark Hunsrück-Hochwald auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn


Hinterlasse einen Kommentar

Kreuz und quer zum Himmel

Mut und Zuversicht strahlte der Chor mit den ersten Liedern aus. „Kreuz und quer“ sollte ihr musikalisches Programm sein. Ihr Chorname „Kreuz und Quer“ war einmal wieder ganz das passende Motto des Abends. Der ehemalige Projektchor aus Beltheim trat zum ersten Mal im crossport to heaven auf. Die Jugendkirche auf dem Flughafen Hahn will ein Forum für Musiker aus der Region sein und mit ihnen auch neue Wege gehen. Weiterlesen

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

KREUZ & QUER

Zu einem Konzert im crossport to heaven sind Chor und Band „Kreuz und quer“ am 5 Mai 2017 zu Gast. Ab 19 Uhr unterhalten sie mit ihrem bunten Programm ihre Zuhörer unter Leitung von Claudia Odenbreit aus Kastellaun.

Unser Name ist Programm“, so Elisabeth Lauderbach: „Wir singen ‚kreuz‘ – kirchliche, neue geistliche Lieder, Gospels- und ‚quer‘ – Balladen, Hits, Rocksongs.“

Highlight des ehemaligen Projektchores waren ihre Auftritte bei der BUGA und der „Nacht der offenen Kirchen“ in Koblenz. Stolz sind sie auf ihre Auftritte bei unterschiedlichsten Festen und ihren gewachsenen Chor mit rund 40 Sängerinnen und Sänger aus Beltheim und Umgebung samt einer Band bestehend aus Gitarre, Bass, Keyboard und Cajon/Schlagzeug.Beim Konzert im crossport, der Jugendkirche am Tor Mainz, wird sie Bernhard Rörich (Traben-Trarbach) am Keyboard begleiten. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Das ehrenamtliche Leitungsteam von crossport to heaven freut sich über die Bereicherung des musikalischen Angebots. Mit Musik zu begeistern und Menschen eine Plattform zu bieten, ihre Interessen und Talente zu teilen, ist der Crew rund um Diakon Clemens Fey ein Anliegen.

 


Hinterlasse einen Kommentar

Erfolgreicher Second Hemd und Hose Markt

„Wer das Besondere sucht, ist bei uns genau richtig!“, mit diesem Motto lud die katholische Jugend im Dekanat Simmern-Kastellaun zum 2nd Hemd&Hose Markt in die Räume von crossport to heaven ein. Eine große Auswahl zu kleinen Preisen war im Angebot. Alle Kleidung war nicht nur günstig, vielmehr diente der Verkauf einem guten Zweck. Kindern und Jugendlichen in Bolivien kommt der Erlös von rund 1800 € zu Gute. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Liebe ist…

…Gottesdienst zum Valentinstag

Zum Feiertag aller Liebenden lädt die katholische Jugend zu einem Wortgottesdienst um 18 Uhr ins crossport to heaven ein. Auf dem Flughafen Hahn wird Pit&Paul diese Feier am 12 Februar in der Jugendkirche, Gebäude 1401, musikalisch gestalten. Die Vorbereitungsgruppe aus Jugendlichen und Erwachsenen bietet eine Auszeit und Momente des Innehaltens unter dem Motto „Liebe ist…“an. Das crossport Team freut sich, dass Jugendpfarrer Christian Heinz von der Jugendkirche in Saarbrücken den Jugendgottesdienst leiten wird.

Der Heilige Valentin ist der Schutzpatron der Jugendlichen, Reisenden und Imker. Früher wurde er bei Wahnsinn, Epilepsie und Pest angerufen. Er soll zur Bewahrung der jungfräulichen Unschuld und einer guten Verlobung und Heirat verhelfen. Dies beruht auf einer Legende über Bischof Valentin von Terni, der als Märtyrer starb. Er hat 300 nach Christus einige verliebte Soldatengetraut. Diese sollten nach damaligem kaiserlichen Befehl aber unverheiratet bleiben. Da Valentin ein begeisterter Gärtner gewesen sein soll, hat er den verliebten und verheirateten Paaren Blumen aus seinem Garten geschenkt. Auf Befehl des Kaisers Claudius II. wurde er am 14. Februar 269 wegen seines christlichen Glaubens enthauptet.

Dankbar ist die Vorbereitungsgruppe für die Unterstützung der Bischof Stein-Stiftung, so dass besondere Einladungen mit Valentinstagsgrüßen möglich wurden.