crossport to heaven

Die Jugendkirche für den Nationalpark Hunsrück-Hochwald auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn


Jugendliche Flüchtlinge finden Ausgleich bei Sport und Begegnung

Jugendliche aus Büchenbeuren, Kirchberg und Simmern kommen einmal in der Woche zu Sport und Spiel zusammen. Ihre Gemeinsamkeit: Sie haben fluchtartig ihre Heimat verlassen und lernen miteinander deutsch. Deutsch ist auch bei den unterschiedlichen Kulturen der gemeinsame Nenner. Doch macht es das nicht einfacher für ihren Trainer Leon Boos. Der Abiturient lässt sich für jede Woche ein Programm einfallen, um ihnen Ausdauertraining und Spaß gleichermaßen zu vermitteln. Vor allem die Jungs tun sich schwer mit der deutschen Sprache. Und wenn es dann nicht so läuft, wie sie sich das denken, haben sie große Mühe, ihre Anliegen zu vermitteln. Weiterlesen

Werbung